Beratungsfelder

AS_Web_Header Dienstleistung

Organisation

  • Neuausrichtung / Optimierung der Einkaufs-
    abteilung, orientiert an Prozessen und Strategien
  • Analyse der Supply Chain sowie Einführung von
    Lean-Prinzipien zur Prozessoptimierung
  • Purchasing Performance Management
    KPIs, Cost Reduction/- Avoidance, Supplier Q. etc.
    Standards, Formalismen
  • Effektives Schnittstellenmanagement
    Cross Functional Teams in der Supply Chain
  • Kosten- / Nutzen-Analyse, Kostenmanagement
  • Vertragsmanagement

Strategischer Einkauf

  • Erarbeiten von Strategien und Konzepten für
    unternehmensweite Innovationen und
    Optimierungsmaßnahmen im Beschaffungswesen
  • Ratio-Potenziale in Beschaffung und Logistik
  • Category- / Warengruppenmanagement
  • Systematischer Aufbau zuverlässiger Partner:
    Recherche-Qualifizierung-Entwicklung
  • Knowhow und Best Practices
    in verschiedenen Industrien
  • Vertragsmanagement; inkl. QSV
  • Technologische Lieferantenentwicklung

Lieferanten- Management / Operation

  • Pro-aktives Lieferantenmanagement
  • Optimierung der Materialdisposition nach
    Konditionen, Verfügbarkeit und Lagerkosten
  • Materialkostenmanagement innerhalb PLM
  • Logistikkonzepte, Lieferantenverträge und
    Vereinbarungen
  • Aktive Planungssynchronisierung
  • Zusammenarbeit in Cross Functional Teams
  • Obsolescence-Management


Projekteinkauf

  • Optimierte Prozesse und Methoden
    von der Produktentwicklung bis zur Serie
  • Praktikable und zielführende Projekt-
    Steuerungsmechanismen
  • Steigerung der operativen Performance
  • Auswahl qualifizierter Lieferpartner und
    KnowHow-Transfer
  • Target-Cost-Management
    Design-to-Cost; TCO; MoB

Qualitätsmanagement

  • Einführen von Q-Standards und Formalismen,
    u. a. Qualitätssicherungsverträge, inkl. SPC
  • Einführen von Q-Standards bei Lieferpartnern,
    Qualifizierungsprozedere; FMEA, APQP, SPC.
    Optimierung der Fertigungsprozesse; CIP
  • Lieferantenaudits/Site Visits
  • Sicherstellung von Qualität und Verfügbarkeit
    von der Bemusterung bis zur Serie; innerhalb PLC
  • Cost Avoidance; Claim-Management

Risk-Management

  • Identifikation von Risikoquellen
  • Definition von Risikoklassen und
    entsprechende Bewertung
  • Erarbeiten von Single-/Multi-Sourcing-
    Strategien
  • Schaffung von wirksamen Regeln und
    transparenten Prozessen, inkl. Formalismen
  • Due Dilligence


© 2020 Anton Schuster